Motorradreporter.com : Zwei von der KTM AG angebotene Motorrad-Trainingsprogramme erhielten die Auszeichnung „European Training Quality Label“

motorradreporter logo

Motorradreporter.com : Zwei von der KTM AG angebotene Motorrad-Trainingsprogramme erhielten die Auszeichnung „European Training Quality Label“

Motorradreporter.com : Zwei von der KTM AG angebotene Motorrad-Trainingsprogramme erhielten die Auszeichnung „European Training Quality Label“ 907 623 etql

Diese Auszeichnung wurde nach einem Besuch und einer Inspektion durch Sicherheitsexperten des deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR), einer deutschen NRO im Bereich der Sicherheit im Straßenverkehr, verliehen. Bisher wurden insgesamt 24 Motorrad-Trainingsprogramme für Führerscheinbesitzer in Österreich, Frankreich, Deutschland und in den Niederlanden zertifiziert.

Die Academy, die 2018 gegründet wurde, bietet Trainings an, die auf den Ergebnissen neuester empirischer Untersuchungen über das Fahrverhalten und Training sowie auf den Erfahrungen von Klaus Schwabe, einer der führenden deutschen Experten im Bereich der Motorradsicherheit, basieren. Trainingseinheiten werden in kleinen Gruppen von höchstens sechs Fahrern pro Trainer durchgeführt, und es können Motorradfahrer mit Fahrzeugen aller Motorradmarken daran teilnehmen. Die KTM Riders Academy plant die Organisation von 40 bis 50 Trainings in Österreich und Deutschland für etwa 300 Motorradfahrer. Continue reading in motorradreporter.com